08. Juli 2022
Am 07.07.2022 fand im historischen Rittersaal des Welfenschlosses Hann. Münden eine ebensolche historische Sitzung statt: Erstmals tagten der Rat der Stadt Hann. Münden und die Gemeindevertretung von Reinhardshagen gemeinsam. Der Grund dafür war ebenso geschichtsträchtig: Komprax Result durfte die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur länderübergreifenden interkommunalen Zusammenarbeit der beiden Kommunen vorstellen. Die Lenkungsgruppe (siehe Foto), bestehend aus den beiden...
15. April 2022
In Italien werden Speiseölreste aus den Haushalten nicht in den Ausguss gegossen oder in den Restmüll gegeben, sondern - wie Altglas - an zentraler Stelle gesammelt. Das entlastet die Abwassersysteme. Gleichzeitig wird das Öl dem Recycling zugeführt. Ein toller Ansatz im Kleinen, der große Wirkung entfaltet.
09. April 2022
In Italien gibt es Gratis-Wasserautomaten. Hier können die Menschen anstelle von Mineralwasser aus dem Supermarkt ihr Wasser, still oder mit Sprudel, direkt abzapfen. Und zwar gratis und aus regionalem Wasser. Eine tolle Idee, nachhaltig und ressourcenschonend.
06. April 2022
Heute starten wir unser Battle: Auto, Zug oder doch Hannibals Elefanten? Wir wollen vergleichen: CO2-Belastung, Dauer, Kosten, Bequemlichkeit. Und begeben uns auch gleichzeitig auf Spurensuche der Nachhaltigkeit und Resilienz in bella Italia. 06:45 Andreas bringt mich zum Bahnhof. Unser Ziel heute: Der Brenner! Wer ist schneller, CO2-freundlicher, bequemer und kostengünstiger unterwegs? Andreas mit dem Auto, ich mit dem Zug oder doch Hannibals Elefanten?
30. März 2022
Auf der Suche nach Nachhaltigkeits- und Resilienzansätzen auf dem Weg und im Urlaub. Wie machen es Kommunen in anderen Ländern? Was können wir von ihnen lernen? Das und viel mehr zum Thema als Blog hier und in Kürze.
30. Oktober 2021
Am 28. Oktober 2021 haben die beiden Gemeindevertretungen in Allendorf (Eder) und in Bromskirchen einen der wichtigsten Beschlüsse der letzten 50 Jahre gefasst: Jeweils einstimmig wurde der sog. Grenzänderungsvertrag von beiden Kommunalparlamenten beschlossen - der das Zusammenwachsen von Allendorf (Eder) und Bromskirchen zum 01.01.2023 nach dem Bürgerentscheid überhaupt erst möglich macht. Dies ist der erst dritte, erfolgreiche Gemeindezusammenschluss in Hessen seit der Gebietsreform vor...
17. März 2021
Die Gemeinden Allendorf (Eder) und Bromskirchen fusionieren zum 01.01.2023 - so haben es die Bürger*innen am 14. März 2021 in einem Bürgerentscheid beschlossen. Nachstehend einige Presseauszüge dazu.
16. Februar 2021
Die Gemeinden Allendorf (Eder) und Bromskirchen beabsichtigen, sich zum 01.01.2023 zusammenzuschließen. Am 14. März 2021 erfolgt dazu ein Bürgerentscheid im Rahmen der hessischen Kommunenwahl. Der Hessische Rundfunk hat das Thema aufgenommen. Im genannten Beitrag wird die Zukunft der kleinen Kommunen beleuchtet. Interviews und verschiedene Sichtweisen geben einen spannenden Einblick. Viel Freude beim Zuhören und Reinhorchen!
22. Dezember 2020
Das Jahr 2020 war turbulenter, als wir Anfang des Jahres vermutet haben. Humor hilft auch in diesen Zeiten. Urkomisch und mit witzigen Sketchen kümmern sich "Hannes und der Bürgermeister" aus der Mäulesmühle um die Anliegen ihrer Gemeinde irgendwo im Schwäbischen. Auf diesem Wege wünsche ich Ihnen viel Spaß damit, gesegnete Weihnachten und ein besseres Jahr 2021. Carmen Möller
10. Mai 2020
In der letzten Woche ist das Buch "Was machen, wenn der Eisberg schmilzt? - Vom Mut, neue kommunale Wege zu gehen" im Buchhandel und auch als eBook erschienen. Mir war es eine Herzensangelegenheit, diesen erlebten Prozess festzuhalten. Hier explizit nicht in Form einer wissenschaftlichen Studie, die an anderer Stelle ihre Wirkung entfaltet. Sondern als Beitrag, der die Menschen in den Vordergrund rückt. So widmet sich das Büchlein der Fusion und der interkommunalen Zusammenarbeit in Form von...

Mehr anzeigen